Einladung zum Verweilen am Gebets-Zaun!

Wenn Sie an unserem Zaun zur Alfons-Auer-Str. entlang spazieren, können sie viele verschiedene Gebete lesen, die Menschen aus unserer Gemeinde, jung und alt, selber formuliert oder ausgesucht haben, z.B. „Herr, bitte segne und schütze uns in dieser Zeit und gib uns das Vertrauen, dass Du uns immer begleitest und uns nie verlässt.“ 
Die gesammelten Gebete stellen sich in die Tradition der Psalmen, in denen Menschen ihre Klage und Not, sowie auch ihren Dank und ihre Bitten vor Gott gebracht haben. So beginnt unser Jahr sowohl am Zaun wie auch in den Kirchen mit Gebeten, denn der Januar begann mit der Allianz-Gebetswoche und bald feiern wir die Gebetswoche zur Einheit der Christen mit Gottesdienst in unserer katholischen Nachbargemeinde St. Anton. 
Gerne nehmen wir im Pfarramt auch noch Ihre Gebete entgegen und hängen sie dann aus.